WebKunstgalerie Kunstportal für Künstler und Kunstinteressierte

Alejandro Olivares Künstler des Monats Oktober 2011

Lorbeer-Mitglied (Künstler des Monats)
  • E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Herkunft: Chile
  • Künstler-Typ: Kunstmaler
  • Künstler-Grad: Berufskünstler
Alejandro Olivares
Alejandro Olivares
zur Online-Kunstgalerie von Alejandro Olivares

Kurz-Vita

1970 in Chile geboren, 1990 beginnt Alejandro Olivares sein Kunststudium an der renommierten „Universidad de Chile“, das er 1996 mit höchster Auszeichnung abschließt. Er arbeitete im Laufe der Jahre mit allen gestalterischen Mitteln und hat seine Werke in verschiedenen Ausstellungen präsentiert. Für Alejandro ist Kunst nicht nur etwas für eine Elite. Es ist ihm ein großes Anliegen seine Bilder auch jenen Menschen zu zeigen, die nie eine Kunstgalerie oder ein Museum besuchen. 2002 stellt die „Metro“ von Santiago (Chile) seine Arbeiten aus und mehr als eine Million Menschen konnten zwei Monate lang seine Bilder sehen.

Mein Motto

Künstler sein ist: Aus dem fliegenden Flugzeug springen ohne Fallschirm und fest daran glauben, dass dir Flügel wachsen.

Über mich und meine Kunst

Meine Lebensaufgabe als Künstler ist es vor allem, die Empfindsamkeit meiner Seele ständig weiterzuentwickeln, denn nur diese macht es möglich, das Wesen – in meinem Fall – einer Landschaft zu erspüren und in meinen Bildern zu vermitteln. Mein Schaffen ist eine unermüdliche Suche nach Perfektion. Meine Bilder sollen nicht nur ein Abbild dessen sein, was meine Augen erfassen, sondern das innerste Wesen des Berges, des Sees, des Strandes soll dargestellt werden; die formenden Kräfte, die jedem Ding innewohnen, jedem Baum, jedem Fels, jedem Bachlauf seine Gestalt geben und die Urgewalten, die jedes Ding von außen her prägen. Die Farben, mit denen ich das Meer male, das Feld, den Wald, sollen das Wesentliche des Augenblicks widerspiegeln. Meine Werke sollen ein Archiv der typischen Stimmungen, Farben, Formen, Lichter und Schatten der Landschaften sein, in denen wir leben, denn ich weiß nicht, ob morgen schon der Wald in Flammen aufgeht, das Meer unterm Rohöl erstickt, der Himmel für immer grau bleibt. Ich möchte zeigen, dass trotz aller Umweltverschmutzung und – zerstörung noch immer Harmonie und Schönheit in unserer Welt existieren und den Betrachter einladen, sei es auch nur für einen Augenblick, sich dem Unverfälschten, dem Schönen, dem Noblen zuzuwenden - der Liebe zum Leben.

Ausstellungen oder Veranstaltungen

EXPOSICIONES INDIVIDUALES 1995: "De lo Publico y lo Privado" Galeria Bucci, Santiago. 1995: Departamento de Ingeniería e Informática Universidad de Santiago de Chile 1999: "Tu y yo ...y todos" (dibujos) El Bolsón, Argentina 1999: "Donde un valle vive su sueño" El Bolsón, Argentina 2001: "Pequeño Paisaje" El Bolsón, Argentina 2002:"Paisaje", Galería Nemesio Antunez Estacion Cal y Canto, Santiago, Chile 2003: "Cielo y Tierra", Galería Municipal Quilicura, Santiago, Chile 2006 y 2007: Exposición permanente "La Patagonia" El Bolson, Argentina EXPOSICIONES COLECTIVAS 1990: Colectiva de alumnos "Artes en Ciencias I" Facultad de Ciencias, Universidad de Chile 1991: Colectiva de alumnos "Artes en Ciencias I I" Facultad de Ciencias, Universidad de Chile 1992: Zona de Contacto, Estación Mapocho, Santiago 1993: Arte en Vivo, Cosmocentro Apumanque, Santiago 1994: Colectiva, Santiago- Florianópolis Centro Integrado de Cultura, Santa Catarina, Brasil 2002: Color and images in chilean art, Miami, USA 2003: Patagonia Arte, El Bolsón, Argentina 2003: Cuerpos pintados, Galeria Municipal, Quilicura, Chile 2006: Lago Escondido, Rio Negro, Argentina SELECCIONADO 1995: I I I. Concurso Bienal de Pintura, premio Gunther Museo Nacional de Bellas Artes 1996: I. Bienal Ciudad de Temuco, Mención Pintura Galería de Arte, Plaza Aníbal Pinto 1996: V I I. Concurso Nacional de Pintura Expo Arte, Talca, Chile 1996: I I I .Concurso de Pintura, Esucomex Galería Lawrence, Esucomex, Santiago 1999: Arte Joven, Ilustre Municipalidad de Santiago, Chile 1999: Concurso "Belen 2000", Instituto Cultural Palestino, Santiago, Chile Distinción especial del Instituto Chileno- Arabe de Cultura 2002: 8. Internet International Art/Photo Contest "Art who´s who of the world" 2007: Concurso "Patagonia" Teraike, Punta Arenas, Chile

Kunstwerke des Künstlers

Zur Künstler-Homepage

Stilrichtungen

Naturalismus

Bevorzugte Kunst-Themen

Landschaft und Natur Stimmungen

Bevorzugte Kunst-Materialien

Acryl-Farben Öl-Farben

WebKunstGalerie-Mitglied seit

Dienstag, 18 Oktober 2011

Profil-Aufrufe

12653

Dieses Profil weiterempfehlen

Kommentare (4)

  • Hilde Ida Schmegner

    Hilde Ida Schmegner

    30 Oktober 2011 um 22:54 |
    Ich finde Ihre Werke einfach wunderschön.

    antworten

    • Alejandro Olivares

      Alejandro Olivares

      02 November 2011 um 05:18 |
      Danke für den netten Kommentar.

      antworten

  • Elke Zillkens

    Elke Zillkens

    03 November 2011 um 09:31 |
    Alejandro, ich freue mich so für dich und gratuliere dir zum Künstler des Monats. Du hast es verdient! Deine Bilder sind wunderschön.

    Alejandro, estoy muy contenta y te felicito por ser el artista del mes. Lo mereces! Tus cuadros son hermosos.

    antworten

  • José Monedero

    José Monedero

    19 Januar 2017 um 20:47 |
    Sr. Olivares, Acabo de descubrir su galería. Magnífica! Por fin un artista que me ha gustado, tanto por su estilo como por su pericia. Si tiene tiempo y ganas, le rogaría que echara un vistazo a la mía y me diera su sincera opinión.

    PS Los bodegones con objetos se parecen a los míos.....

    Hr. Olivares, ich hab gerade Ihre Galerie entdeckt. Super! Endlichmal ein Künstler der mich voll anspricht, nicht nur durch Themen sondern durch Können. Ich wäre dankbar wenn Sie einen Blick in meine Galerie werfen und Ihre ehrliche Meinung sagen.

    Ps- Ihre Stillleben mit Gegenstände und meine sind ähnlich.

    antworten

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben. Optionales Login unten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.